Angebote für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde

Das Hundetraining findet nach Absprache entweder im Berliner Grunewald oder bei Ihnen zu hause bzw. dort statt, wo Sie mit dem Hund spazieren gehen. Die Inhalte des Trainings werden individuell auf die Bedürfnisse des Mensch/Hund Teams zugeschnitten und umfassen je nach Bedarf:

Hundeerziehung für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Für Welpen, Junghunde oder erwachsene Hunde: Grundkommandos, Orientierung am Menschen, Leinenführigkeit, sicherer Rückruf; bei Bedarf auch Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung.
Bei der Hundeerziehung geht es nicht nur um das Erlernen von Kommandos, sondern vor allem auch darum, den Hund zu verstehen und sich für ihn verständlich zu machen. Dabei wird gemeinsam die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung erarbeitet.

Spezieltrainings für problematische Hunde

 

Bei Angst- oder Aggressionsproblemen, Trennungsstress, Hyperaktivität, unerwünschtem Jagdverhalten, etc.. Individuelle Trainingsprotokolle zur Erhöhung von Umweltsicherheit, Frustrationstoleranz und Impulskontrolle, Erlernen von alternativen Verhaltensweisen.
Training für Hunde mit Verhaltensstörungen (z.B. Bewegungsstereotypien, Automutilation), bei Bedarf in Zusammenarbeit mit Tierärzten.
Den Spezialtrainings geht eine gründliche Verhaltensanalyse voraus.

Beschäftigung

 

Individuelle Auslastung unter Berücksichtigung von Temperament und Rasse, z.B. richtig Apportieren, Nasenarbeit etc..

Sachkundenachweis und Negativgutachten

 

Nach dem Berliner Hundegesetz müssen Halter bestimmter Hunderassen ihre Sachkunde nachweisen. Für den betreffenden Hund muss außerdem durch einen Wesenstest (Unbedenklichkeitsprüfung) belegt werden, dass er nicht über eine über das natürliche Maß hinausgehende, gesteigerte Aggressivität besitzt. Für diesen Test muss der Hund mindestens 15 Monate alt sein.



Preise

Trainingsstunden können entweder als einzelne Stunden oder als Pakete zu 5 oder 10 Stunden gebucht werden. Zur förderung von Welpen und Junghunden gibt es spezielle Angebote!  Die Inhalte der Trainingsstunden (Erziehung, Spezialtrainings, Verhaltenstherapie oder Beschäftigung, ggfs. kombiniert) werden individuell nach Bedarf festgelegt. Im Preis inbegriffen ist schriftliches Informationsmaterial mit ausführlichen Trainingsanleitungen und Tipps für das erfolgreiche Training.

 

Beratung vor dem Hundekauf

25 €*

 

Verhaltensanalyse und Verhaltensberatung
Ersttermin bei problematischen Hunden: Auswertung eines Verhaltensfragebogens, Analyse des Problemverhaltens, (ggf. inklusive Video Aufzeichnung und -Analyse), ausführliche Beratung, Erstellung eines schriftlichen Therapieplans.
1 Termin, ca. 90 Min.

  

65 €*

Einzelstunden (60 Min.)

42 €*

 

5 Stunden Trainingsspecial für Welpen/Junghunde

(Buchung nur bis zur 18.Woche)
Grundkommandos, Sozialisation, Bindungsübungen, Theorie
5 Einzelstunden a 60 Minuten

 

185 €* (37 €/Std.)

10 Stunden Trainingsspecial für Welpen/Junghunde

(Buchung nur bis zur 18.Woche)
Grundkommandos, Sozialisation, Bindungsübungen, Theorie
10 Einzelstunden a 60 Minuten

 

350 €* (35 €/Std.)

5 Stunden Trainingspaket
5 Einzelstunden a 60 Minuten

 

200 €* (40 €/Std.)

10 Stunden Trainingspaket
10 Einzelstunden a 60 Minuten

 

380 €* (38 €/Std.)

Sachkundenachweis plus Negativgutachten

120 €

Sachkundenachweis (theoretischer und praktischer Teil)

60 €

Sachkundenachweis (nur theoretischer Teil)

25 €

Sachkundenachweis (nur praktischer Teil)

35 €

Unbedenklichkeitsbescheinigung (Negativgutachten)

70 €



Wegegeld

 

*Zu dem Stundenpreis kommt bei Hausbesuchen gegebenenfalls ein Wegegeld hinzu:

Die Anfahrtskosten blaufen sich bei Hausbesuchen ist innerhalb von 5 km auf 2 Euro. Ab dem 6. km berechne ich 60 Cent pro Doppelkilometer (Beispiel: Kunde wohnt 10 km entfernt = 5 Euro Wegegeld pro Besuch).

Wenn Unterrichtsstunden im Grunewald in Berlin Zehlendorf (Fischerhüttenstr., Onkel-Tom-Str., Hüttenweg oder Im Jagen) stattfinden, fällt selbstverständlich kein Wegegeld an! So können auch weiter entfernt wohnende Kunden Unterricht nehmen, ohne Wegegeld zahlen zu müssen.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.